SCHMIEDE DER ZEIT
SCHMIEDE
PROLOG
METAMORPH.
VERGANGEN
FEUER
SKLAVEREI
FEUDALISMUS
KAPITALISM.
ZEIT
IMPERIALIS.
FREIHEIT
VERRAT
SEHNSUCHT
GEGENW.
WAHRHEIT
REVOLUTION
SELBSTBEW.
ZUKUNFT
EINHEIT
SELBSTĂ„ND.
SELBSTVER
EPILOG
INHALT
FOTOALBEN
LINKS
QUELLEN
IMPRESSUM

Sklaverei

Sesshaftigkeit und Wohlstand
fĂĽhrten zur Sklaverei.
Die Freiheit verschwand.
Tausende Jahre herrscht jetzt Barbarei.

Spartacus
Geburtsdatum unbe- kannt. In der Schlacht getötet: 71 v.u.Z.

Eure Taten sollen sprechen.
Bing!
Bang, bang, bang.
Bing!
Bang, bang, bang.
Erhebt die Hämmer gegen das Verbrechen.

Vom Menschen kontrolliert
ist Energie Segen und Freiheit.
Wenn sie ihre Fesseln verliert,
ist die Strasse des Schreckens breit.

Sklaven waren Werkzeuge.
Sie hatten keine Rechte.
Gequälte geht nicht in die Beuge!
Vorsicht, alle Herren haben brutale Knechte.

Die Tür in die Geschichte der Menschheit –
Lenins Revolution hat sie aufgebrochen.
Sie brachte Millionen Menschen die Freiheit.
Verräter haben sie wieder verschlossen.

Sokrates
ca. 470 - 399 v.u.Z.

Aristoteles
384 -322 v.u.Z.

Energie - deine Verwandlungen sind groĂź.
Versengst alles mit Hitze und Glut,
wirbelst Eichen meterhoch
und entlädst im Erdbeben deine Wut.

Unzählbar die Qualen,
Bing! Bang!
die Kluge und Mutige,
Bing! Bang!
fĂĽr eure Freiheit bezahlen.

[SCHMIEDE]