SCHMIEDE DER ZEIT
SCHMIEDE
PROLOG
METAMORPH.
VERGANGEN
FEUER
SKLAVEREI
FEUDALISMUS
KAPITALISM.
ZEIT
IMPERIALIS.
FREIHEIT
VERRAT
SEHNSUCHT
GEGENW.
WAHRHEIT
REVOLUTION
SELBSTBEW.
ZUKUNFT
EINHEIT
SELBSTÄND.
SELBSTVER
EPILOG
INHALT
FOTOALBEN
LINKS
QUELLEN
IMPRESSUM

Vergangenheit

Die Vergangenheit, gibt uns den Schwung.
Wir sind die Schmiede der Zeit.
Wir formen die Bewegung,
die in eine glücklichere Zukunft weist.

Energie - einst Sklavin der Götter nur,
Vernichtung bringendes Ungeheuer,
Feindin aller lebender Kreatur -
Schneisen des Todes schlagen deine Feuer.

Die Urgesellschaft ist erhalten
in Knochen und Gestein.
Natur und Freiheit konnten walten.
Die Menschen kannten noch kein festes Heim.

Spuckt in die Hände und schafft!
Kling!
Eins, Zwei, Drei.
Kling!
Eins, Zwei, Drei.
Kling!
Eins, Zwei, Drei.
Mit jedem Schlag wächst eure Kraft.

Energie, deine unermessliche Kraft
treibt die Flut weit in das Land.
Du ersäufst, was Menschenhand erschafft.
Deine Blitze stiften Brand.

[SCHMIEDE]